Herta Müller liest aus ihren Werken

Aus gesundheitlichen Gründen muss die Veranstaltung leider ausfallen!

Herta Müller hat eine neue Form im Umgang mit Wörtern gefunden: ein poetisches Puzzle aus Zeitungspapier – ein Wunderwerk der Phantasie. Die aus Rumänien stammende Literaturnobelpreisträgerin 2009 schickt einzelne Wörter auf die Reise, dichtet mit der Schere: Aus Zeitungen und Zeitschriften schneidet sie Wörter, Buchstaben und Bilder heraus und stellt diese zusammen, bis sie sich reimen. Die derart komponierten Texte sind so frei, dass sie sich niemand hätte ausdenken können – ein Wunderwerk der Phantasie.

Zur Autorin:
Herta Müller, 1953 in Nitzkydorf /Rumänien geboren, lebt seit 1987 als Schriftstellerin in Berlin. Ihr Werk erscheint bei Hanser. Sie wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet und ist die Literaturnobelpreisträgerin 2009.

Veranstaltungsdetails

Datum und Uhrzeit
Daten: 13.11.2013
18:30

Ort
Theater im Fischereihafen

Kategorie(n)