Helge Thielking liest »Das gute Kind«

header_prime_18

Vor 18 Jahren erschütterte der Mord an einer Mutter und ihrer kleinen Tochter die Öffentlichkeit. In einem Indizienprozess wurde der Mörder zu lebenslanger Haft verurteilt. Fast zwei Jahrzehnte später steht eine junge Frau vor Kommissarin Femke Sundermann und behauptet, das Baby von damals zu sein. Woher kommt die mysteriöse Frau? Sagt sie die Wahrheit? Entgegen aller Ratschläge rollt Femke den Fall wieder auf. Die Entdeckungen sind so unglaublich, dass dafür mehrere Menschen mit dem Leben bezahlen müssen …


cropped-Cover_Das_gute_Kind-202x300HELGE THIELKING, geboren in Bremen, begann während des Studiums zu schreiben und veröffentlichte zwei Thriller. Mit seinem 2002 erschienenen Debüt »King of Pain« gelang ihm der Sprung auf die Favoritenliste für den Literaturpreis Das neue Buch, und der WDR adaptierte den Thriller für eine Hörspielfassung. Mit seinem neuen Roman »Das gute Kind«, der nach längerer Schreibpause entstand, begibt sich Helge Thielking erstmals weg von internationalen Schauplätzen und auf deutschen Boden. www.helge-thielking.de


Eintritt 6,00 €,

Reservierung unter Telefon 0421 / 66 60 02 oder per E-Mail info@ottoundsohn.de, Buchhandlung Otto & Sohn, Breite Straße 21 bis 22, 28757 Bremen, www.ottoundsohn.de

Veranstaltungsdetails

Datum und Uhrzeit
Daten: 24.09.2015
18:30

Kategorie(n)