Heinz Strunk: Junge rettet Freund aus Teich

Junge_rettet_Freund_cover

Mathias, der Held in Heinz Strunks neuem Roman „Junge rettet Freund aus Teich“, kann dem Morphium nicht widerstehen, das ihn ganz beseelt und seltsam glückstrunken Tiersendungen im Fernsehen schauen lässt. Er ist auf Sommerurlaub bei Oma Emmi auf dem Land, und es ist vielleicht die beste Zeit seines Lebens.
Wie gesagt: vielleicht. Das Morphium hat die Nachbarin rübergebracht, nachdem Mathias von einer Wespe gestochen worden ist, es ist alles ganz skurril da draußen in der Gemeinde Tostedt. Hier bekriegen sich die Bauern, die Ristoff heißen oder Holzapfel, weil der Sohn des einen beim anderen das Obst von den Bäumen klaut. Und die Bauernsöhne machen noch mehr: Sie knallen Vögel vom Himmel, sie werfen Zwetschgen von der Autobahnbrücke, sie fangen mit zehn an zu rauchen, sie heizen mit ausrangierten Motorrädern über den familieneigenen Hof und hören Deep Purple. Es sind die 70er-Jahre, es gibt kein Internet und Kabelfernsehen, man kann wirklich nur Unsinn machen. Und Unsinn ist wohl auch das ganze Leben, irre komisch und todtraurig, weil hinter allem, was man sieht und erlebt, das blanke Nichts sitzt. Heinz Strunk, der 1962 als Mathias Halfpape in Harburg geboren wurde, ist der Melancholiker unter den Humoristen.

HEINZ STRUNK
Der Musiker, Schauspieler und Schriftsteller Heinz Strunk wurde 1962 in Hamburg-Harburg geboren. Er ist Gründungsmitglied von Studio Braun und hatte auf VIVA eine eigene Fernseh-Show. Sein Debut Fleisch ist mein Gemüse verkaufte sich über 300.000 Mal. Es ist Vorlage eines preisgekrönten Hörspiels, einer Operette im Hamburger Schauspielhaus und eines Kinofilms. 2008 erschien das zweite Buch des Autors, Die Zunge Europas, über das die Welt urteilte: „Spaß und Depression derart authentisch und gekonnt miteinander zu verbinden, ist eine große Kunst. Strunk beherrscht sie meisterhaft.“ Fleckenteufel, der dritte Roman von Heinz Strunk, ist vieles: ein modernes, christliches Standardwerk, ein Schulbuchklassiker für die ganze Familie, und nicht zuletzt ein First Class-Schmöker im Themenquadrat Darmverschluss – Bibelstunde – Samenerguss – Fahrradrallye. Im Frühjahr 2013 erscheint sein aktueller Roman mit dem mysteriösen Titel Junge rettet Freund aus Teich.

http://www.heinzstrunk.de/

http://www.tif-bremerhaven.de

Veranstaltungsdetails

Datum und Uhrzeit
Daten: 21.09.2013
19:00

Ort
Theater im Fischereihafen

Kategorie(n)