Hans-Peter Mester: „Franziska und das Klassentreffen“

Lesung zum Gedenken an den kürzlich verstorbenen Autor

klassentreffen

Bremen verliert einen sympathischen Autor

Der Bremer KellnerVerlag betrauert den Verlust seines geschätzten Hausautors Hans-Peter Mester, der in der vorherigen Woche  im Alter von 62 Jahren verstorben ist. Zum  Gedenkens findet dennoch die geplante Lesung zum jüngst erschienen Krimi »Franziska und das Klassentreffen« (Band 5) aus der Bremer Krimi-Reihe statt. Hans-Peter Mester hat seine letzten Jahre dafür genutzt, zahlreiche Buchmanuskripte zu schreiben, von denen noch einige erscheinen werden. Darunter sind drei Krimis aus der Franziska-Reihe und das besondere Stadtteilbuch »Der Bremer Westen« Der Verlag sorgt dafür, dass das literarische Schaffenswerk des Autors dessen Tod überdauern wird.

Zum Kriminalroman: Klassentreffen im Landheim Erntedank e.V.– kein Grund zur Freude für Franziska, die mit den »Ehemaligen« ihrer Abiturklasse wenig anfangen kann. Als aber einer ihrer ehemaligen Schulkameraden auf dem Herren-WC ums Leben kommt, ist nicht nur der Landheimwirt Rudi Klingebiel fassungslos. Ein zweiter Mord bringt das bewährte Ermittlertrio um Kriminalrat Strelitz in Bedrängnis. Oberkommissarin Kannengießer gilt plötzlich als tatverdächtig, und der Fall wird dem Team entzogen. Strelitz ermittelt auf eigene Faust und verbündet sich mit dem Kleingartenvorstand. Dennoch geschieht ein dritter Mord. Ist es ein Serienmörder, der zwischen Johannisbeerbüschen und Spalierobst, Stangenbohnen und Löwenzahn sein Unwesen treibt? Welche Rolle spielt ein Banküberfall, der gute fünfzehn Jahre zurückliegt? Und ist Konstanze Kannengießer tatsächlich unschuldig? Erst als Franziskas neue Nachbarin ins Plaudern kommt, lichtet sich der Nebel im spätsommerlichen Kleingartenverein …

Einführung: Manuel Dotzauer (Kellner Verlag)


Kellner Verlag | Bremen März 2016 | 240 S. | 9,90€


Die Veranstaltung findet in der Mensa der Oberschule statt.
Der Eintritt ist frei.

Im Rahmen der BremerBuchPremiere – einer gemeinsamen Veranstaltung von Stadtbibliothek
Bremen und Bremer Literaturkontor. In Zusammenarbeit mit dem Kellner Verlag.

Veranstaltungsdetails

Datum und Uhrzeit
Daten: 20.04.2016
18:00

Ort
Oberschule Findorff

Kategorie(n)