GehDichte von Anna Ribeau

„Fenster der Sehle -zeitgemäße Ikonen“ heißt die nächste Ausstellung der Dichterin Anna Ribeau. Bei der Eröffnung der Ausstellung wird die Dichterin ihr Werk vorstellen. GehDichte nennt sie ihre Wortmetamorphosen und WortWandLungen für die Wände. SprachLiebesSpiele sind es, die die Dichterin zunächst auf Leinwand und dann an Wände bringt: „Ich liebe die Sprache und die Sprache liebt mich wohl auch. Denn ständig beschenkt sie mich mit neuen Inspirationen, wenn ich dem WortOrt und dem SpielPlatz gebe. Ich lasse die Sprache für sich sprechen und lausche ihr ab, was sie mir zu sagen hat.“ Das macht die Dichterin, indem sie dicht heran geht an das Wort: Sie verdreht Buchstaben, legt Wörter spiegelverkehrt, würfelt sie neu zusammen, unbefangen neuen Sinn in alten Worten entdeckend.


Die GehDichte sind bis zum 20.03.2020 am Osterdeich im Bürgerhaus Weserterrassen zu sehen. Weiteres unter: www.geh-dicht.info

 

 

Veranstaltungsdetails

Datum und Uhrzeit
Daten: 26.01.2020
16:00

Ort
Bürgerhaus Weserterassen

Kategorie(n)