Gänsehaut im Ratskeller – Mit Alexa Stein

Gänsehaut_Ratskeller_600Wir schreiben das Jahr 1850. Mysteriöse Todesfälle verschlagen den berühmten Kriminologen Professor Dr. Dr. Van Hagen und seinen Assistenten Johann Bensen nach Bremen. Nur ist Johann Bensen alles andere als zufrieden mit seiner Rolle und verlangt von der Autorin das Stück kurzerhand umzuschreiben, ansonsten macht er nicht länger mit.

Ein heiter-spannendes Bühnenstück von Alexa Stein, der Meisterin des feinen Grusels, und dem bremer kriminal theater. Mundgerecht serviert zu einem raffinierten Dreigängemenü.

Es spielen:
Alexa Stein (www.alexa-stein.de): Autorin
Ralf Knapp (www.b-k-t.eu) : Prof. Dr. Dr. Van Hagen
Claus Franke: Johann Bensen
Regie: Perdita Krämer
Skript: Alexa Stein und Perdita Krämer

Nach einer Kurzgeschichte von Alexa Stein aus der Anthologie „Gänsehaut und kaltes
Grausen – Bremens abgründige Geschichte (n), Schünemann Verlag 2013

Eintritt: 67,00 Euro inkl. Drei-Gänge-Menü und Getränke

Veranstaltungsdetails

Datum und Uhrzeit
Daten: 24.10.2014
18:00

Ort
Bremer Ratskeller

Kategorie(n)