Eröffnung: Literarischer Herbst Bremerhaven mit Rajvinder Singh

Lesung mit Rajvinder Singh

Ausstellungseröffnung: Mit anderen Augen – Flüchtlinge fotografieren in Bremerhaven
Auf Initiative und unter Anleitung von Norbert Otto haben acht Flüchtlinge aus Afghanistan und Syrien im Alter zwischen 17 und 51 Jahren ihre Lebenssituation in Bremerhaven mit der Kamera dokumentiert.

Begrüßung und Einführung: Volker Heigenmooser

Rajvinder-SinghGedichte von Rajvinder Singh:
Rajvinder Singh (Foto: Tina Sari), deutschsprachiger Autor indischer Herkunft, Jahrgang 1956, wurde in Kapurthala (Indien) geboren. Seit 1984 schreibt er auf Deutsch. Er hat in Indien zunächst in Punjab und dann in Kaschmir studiert. 1976 wurde er während des Ausnahmezustandes in Indien inhaftiert. 1980 kam er nach Europa und lebt nach kurzen Aufenthalten in Frankreich und Holland seit 1981 in Berlin. Seit 1993 ist er Mitglied der „Initiative: Courage gegen Fremdenhass“, seit 1994 des VS und seit Januar 1996 des Deutschen P.E.N. und engagiert sich im Writers-in-Prison-Committee. Rajvinder Singh hat 8 Gedichtbände und zahlreiche Erzählungen veröffentlicht.

Musikalische Begleitung:
„Speechless“, Wolfgang Uhlich und Band
Die CD „Speechless“ ist gerade erst herausgekommen. Wie der Titel verrät, handelt sich dabei um Instrumentalmusik, deren Fokus auf Melodie und Gitarre liegt. Wolfgang Uhlich ist gebürtiger Bremerhavener und arbeitet als Musiker und Lehrer an der Johann- Gutenberg-Schule. Mit seiner Band dIRE sTRATS ist er seit Jahren deutschlandweit viel unterwegs.


Der Eintritt kostet jeweils 7 EUR (ermäßigt 5 EUR).
Eintrittskarten können im Vorverkauf in der Stadtbibliothek erworben oder telefonisch unter (0471) 590 2555 reserviert werden.

Veranstaltungsdetails

Datum und Uhrzeit
Daten: 02.09.2016
18:30

Ort
Stadtbibliothek Bremerhaven

Kategorie(n)