Karte nicht verfügbar

„Entspannt euch!“ – eine Philosophie der Gelassenheit

Wie findet man zu einem sinnerfüllten, glücklichen Leben? Wie kann man eine entspanntere, gelassenere und humorvollere Haltung zur Welt entwickeln?

Der Schlüssel dazu ist laut Michael Schmidt-Salomon die Überwindung von Schuld und Scham, sowie der Abschied von der Vorstellung des „grandiosen Ich“. In „Entspannt euch!“ legt er daher seinen Lesern eine Philosphie der Gelassenheit nahe.
Um ein gelasseneres Selbst zu entwickeln, muss man erst einmal von seinem Selbst lassen können. In acht einprägsamen Lektionen zeigt uns der bekannte Philosoph Schmidt-Salomon, wie wir moralische Schuldgefühle überwinden und zu einer neuen Leichtigkeit des Seins gelangen. Wir lernen zu ertragen, was wir nicht verändern können, und zu verändern, was wir nicht ertragen müssen. So gelingt es, die eigenen Fähigkeiten zu entfalten und einen tragfähigen Lebenssinn zu finden.

Im Rahmen seiner Lesung stellt er seine flügelverleihende Gelassenheits-Philosophie und eine erlernbare „Leichtigkeit des Seins“ vor.

Foto: Udo Ungar

Michael Schmidt-Salomon, Dr. phil., ist häufiger Gesprächspartner in Talkshows und gibt regelmäßig Interviews in Presse, Funk und Fernsehen. Der 1967 geborene Freischaffende ist Philosoph und Schriftsteller, außerdem Vorstandssprecher der Giordano-Bruno-Stiftung. Im Piper Verlag bereits erschienen sind seine Bücher „Jenseits von Gut und Böse“, „Leibniz war kein Butterkeks“ (mit Lea Salomon), „Keine Macht den Doofen“, „Hoffnung Mensch“ und „Die Grenzen der Toleranz“.


Veranstalter: Richard Dawkins Foundation
Einlass ab 19:00 Uhr
Eintritt: 6 Euro

Veranstaltungsdetails

Datum und Uhrzeit
Daten: 24.04.2019
19:30

Ort
Haus der Wissenschaft

Kategorie(n)