Else Lasker-Schüler in Wuppertal

Die ersten fünfundzwanzig Jahre ihres Lebens verbrachte Else Lasker-Schüler in ihrer Geburtsstadt Wuppertal-Elberfeld. Hier liegen die Wurzeln ihrer schöpferischen Phantasie, mit der sich die so mutige wie exzentrische Dichterin, die Gottfried Benn für die größte Deutschlands hielt, in der Berliner Bohème wie im Züricher und Jerusalemer Exil ihre eigene Welt zu erschaffen vermochte.

Leitung: Dr. Gudrun Boch

„Täler von unsagbarem Glück und schwarzem Glühen“

€ 350, EZ € 420 | Seminarort: CVJM-Bildungsstätte Bundeshöhe
Anmeldung: Evangelisches Bildungswerk Bremen, Telefon 0421/3461535

Else Lasker-Schüler in Wuppertal

Veranstaltungsdetails

Datum und Uhrzeit
Daten: 10.11.2013 - 15.11.2013
10:00 - 18:00

Ort
Ev. Bildungswerk - forum Kirche

Kategorie(n)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.