Eine Liebeserklärung an die schwarzen Vögel

Zora del Buono und Cord Riechelmann stellen ihre Bücher vor, die in der Reihe Naturkunden des Matthes und Seitz Verlages erschienen sind: In Das Leben der Mächtigen beschreibt Zora del Buono ihre Reisen zu alten Bäumen und Cord Riechelmann porträtiert in Krähen eine unterschätzte Vogelart.
KrähenDie Mythen, die sie von jeher begleiten, sind ebenso dunkel wie sie und handeln fast immer von Übel und Tod. Selbst die zunehmende Erforschung ihrer herausragenden Intelligenz konnte sie nicht von ihrem schlechten Ruf befreien. Im Gegenteil: Dass Krähen über ein Gedächtnisvermögen verfügen, das sogar jede menschliche Kapazität übersteigt, scheint nur ein weiterer Ausweis ihrer Unheimlichkeit zu sein. Cord Riechelmann, »der einzige wirkliche Tierjournalist, den wir haben« (Jakob Augstein), erzählt die erstaunliche Natur- und Kulturgeschichte dieser klugen Vögel und stellt zwanzig Krähenarten vor, die er selbst auf fünf Kontinenten beobachten konnte. Sein Tierportrait vermittelt nichts weniger als den unvoreingenommenen Blick auf das scheinbar Vertraute.


Eintritt € 9,-

Veranstaltungsdetails

Datum und Uhrzeit
Daten: 11.02.2016
19:00

Ort
Buchhandlung Storm

Kategorie(n)