ABGESAGT! edition fünf: „Ein Universum weiblicher Erzählkunst“

Foto: Sabine Klem

++++ Achtung! Diese Veranstaltung wurde abgesagt! ++++

Die Verlegerin und Literaturagentin Silke Weniger stellt den Verlag edition fünf und sein Programm vor. Seit 2010 erscheinen in der edition fünf literarische Meilensteine von Autorinnen aus aller Welt: Romane, Erzählungen und (auto-)biografische Texte, vergessene Schätze und lohnende Entdeckungen, Deutschsprachiges und Übersetztes. edition fünf verlegt Autorinnen, die wir vermisst haben. Bekannte und unbekannte, vergessene und wiederentdeckte, Klassikerinnen und Debütantinnen, die wichtige Texte zur Tradition weiblichen Schreibens beitragen.

Silke Weniger, Literaturagentin, seit 2000 mit eigener Agentur in München selbstständig www.litag.de.  Die Agentur vertritt Übersetzungsrechte von ausländischen Verlagen und Agenturen, außerdem deutschsprachige AutorInnen, vorwiegend aus den Bereichen Unterhaltung, Kinder- und Jugendliteratur. Vorher 10 Jahre Agence Hoffman, Hospitanzen in Literaturagenturen in Paris und New York. Seit 27 Jahren BücherFrau, davon 4 Jahre überregionale Pressefrau und 3 Jahre Beirätin. Silke Weniger gründete 2010 den Verlag edition fünf und gibt zusammen mit Karen Nölle Bücher von internationalen Autorinnen heraus, die zu schnell vom deutschen Markt verschwunden waren oder mehr Beachtung verdient hätten www.editionfuenf.de.


Veranstaltung der Bücherfrauen Bremen.

Eintritt frei.

Veranstaltungsdetails

Datum und Uhrzeit
Daten: 23.04.2020
19:30

Ort
Buchhandlung Buntentor

Kategorie(n)