Dietmar R. Horbach: „Aus meinen Werken“

Im Rahmen des Literaturfestivals „Gastgeber Sprache“ kommt der Autor Dietmar R. Horbach zu Besuch in das Schloss Schönebeck um aus seinen Romanen und Kurzgeschichten zu lesen. Mit dabei auch sein zuletzt erschienener Roman „Der verlorene Zwilling“ (November 2016, Books On Demand).

Darum geht es: Gisela bekommt Zwillinge. Sie weiß nicht, dass eines der Kinder an ein wohlhabendes Ehepaar verkauft wird. So wachsen beide Jungen verschieden auf. Raimund, der bei Gisela lebt, geht später zur Polizei. Sven rutscht immer tiefer ins Ganovenmilieu ab und verdient sein Geld als Drogendealer. Raimund hat einen großen Zorn auf Drogendealer, besonders auf einen. In seiner neuen Dienststelle stellt er fest, dass er genau diesen Mann fassen muss. Dabei trifft er auf seinen Bruder Sven, der im Dienst des Drogenbarons steht. Wird sich Sven gegen seinen Bruder Raimund stellen und ihn bekämpfen oder wechselt er die Seiten?


Eintritt: 5€

Veranstaltungsdetails

Datum und Uhrzeit
Daten: 08.04.2018
15:00

Kategorie(n)