Die „edition fünf“ stellt sich vor

„Edition fünf“, ein unabhängiger Verlag, stellt sich und „sein Universum weiblicher Erzählkunst“ vor. Seit 2010 erscheinen in der edition fünf literarische Meilensteine von Autorinnen aus aller Welt: Romane, Erzählungen und (auto-)biografische Texte, vergessene Schätze und lohnende Entdeckungen, Deutschsprachiges und Übersetztes. Es werden Autorinnen verlegt, die man vermisst hat. Bekannte und unbekannte, vergessene und wiederentdeckte, Klassikerinnen und Debütantinnen, die wichtige Texte zur Tradition weiblichen Schreibens beitragen.

Silke Weniger, Verlegerin und Literaturagentin, berichtet bei er Veranstaltung.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit den Bremer Bücherfrauen.

Veranstaltungsdetails

Datum und Uhrzeit
Daten: 23.04.2020
19:30

Ort
Buchhandlung Buntentor

Kategorie(n)