„Der Vogel war nur ein Vogel“

Deutsch-Persische Lyriklesung

VogelInge Buck und Gerrit Wustmann werden – neben zum Teil eigenen Texten – auch Texte von Fereydoun Farrochsad, Forugh Farrochsad sowie Seyed Ali Salehi u. a. vortragen.

Zwischen Fremdheit und Faszination, orientalischem Erzählen und westlicher Lyrik, zwischen Mehrdeutigkeit und Einfachheit, zwischen Poesie und Politik, getragen von der Melancholie derer, die in zwei Ländern leben, in zwei Sprachen, lesen sich die Gedichte der Autorinnen und Autoren, die der Bremer Sujet Verlag zweisprachig herausgebracht hat.


Abgerundet wird der Abend mit musikalischer Begleitung durch Madjid Mohit.

Der Eintritt ist frei.

Veranstaltungsdetails

Datum und Uhrzeit
Daten: 02.05.2017
23:00

Ort
Buchhandlung Leuwer

Kategorie(n)