» Der Vampyr« Halloween-Lesung und Book-Release

Jens Fröhlke liest aus »Der Vampyr« von John Polidori

Als zweiten Pressendruck des Logbuch Verlages wird eine Neuübersetzung es Textes »der Vampyr« von John William Polidori von Alexander Pechmann präsentiert, Illustration von Henning Wagenbreth. Wie bereits in den vergangenen beiden Jahren kommt Jens Fröhlke um nach DIE REISE NACH PETUSCHKI (2012) und DER PIRAT UND DER APOTHEKER (2013) ein weiteres literarisches Kleinod vorzutragen.

Logbuch_Der_Vampyr»In einer Sommernacht am Genfer See im Jahr 1816 kam eine illustre Runde zusammen: Lord Byron und seine Geliebte Claire Clairmont, deren Halbschwester Mary Godwin und ihr späterer Mann Percy Shelley sowie Byrons Reisebegleiter und Leibarzt John William Polidori. Man nutzte die Gelegenheit um sich die Zeit mit unheimlichen Geschichten zu vertreiben: Inspiriert durch deutsche Gespenstersagen enstand nicht weniger als der Ursprung von Mary Shelleys Frankenstein und Der Vampyr von John Polidori (1795-1821), neben einem fast verschollenen Roman dessen einziges literarische Werk. Ursprünglich und fälschlicherweise Lord Byron zugewiesen, ist Der Vampyr die Blaupause für den später weit verbreiteten adeligen Gentleman-Vampir, der wohl auch Bram Stoker bei dessen Arbeit zu Dracula als Vorbild gedient hat.«


 

Veranstaltungsort: Logbuch in der Überseestadt

Eintritt: 8 €

 

Veranstaltungsdetails

Datum und Uhrzeit
Daten: 31.10.2014
18:30

Ort
Buchhandlung Logbuch

Kategorie(n)