Das LitQ lädt ein: „Und der Mensch, der nicht mehr lesen wird, wird verwildern“

Bücher und Bibliotheken — private und öffentliche, heimliche und unheimliche

Mit Texten von Burkhard Spinnen, Stefan Zweig, Gustave Flaubert, Elias Canetti, Anne Fadiman, Robert Musil, Carlos Ruiz Zafón u.a.

Es lesen Katharina Hanstein-Moldenhauer und Company


Eine Veranstaltung des LitQ in Kooperation mit dem Literaturkontor Bremen.

Veranstaltungsdetails

Datum und Uhrzeit
Daten: 15.12.2019
17:00

Ort
Villa Ichon

Kategorie(n)