Das LitQ lädt ein

Gunter Herzog & Company lesen »Wilhelm Busch«

Wilhelm_BuschWilhelm Buschs Bilder bringen uns noch heute zum Lachen und Schmunzeln. Seine Fähigkeiten als Meister der Sprache fallen erst auf den zweiten Blick auf. Das Literarische Quartier in Bremen stellt eine Auswahl von Texten aus Wilhelm Buschs Gesamtwerk vor. Seine Geschichten und Gedichte zeigen Treffsicherheit, Mutterwitz und Realitätssinn. Sein sprachlicher Reichtum, seine Fähigkeit zu immer neuen skurrilen Wendungen und seine Originalität kommen in ungekünstelter Sprache daher. Das ist eine der Quellen für Buschs fortdauernde Popularität. Viele seiner verblüffenden Reime hat der Volksmund aufgegriffen. Bisweilen zeigen sich unerwartete Verknüpfungen von Werk und Zeitgeschichte.

Anschließend besteht im alten Fundamt die Möglichkeit zu einem litq_logo_2_09kleinen Imbiss!

Eine Veranstaltung des Literarischen Quartiers
in Kooperation mit dem Literaturkontor Bremen

Veranstaltungsdetails

Datum und Uhrzeit
Daten: 02.11.2014
16:00

Ort
Altes Fundamt

Kategorie(n) Keine Kategorien