Buchvorstellung mit Johann P. Tammen

Johann P. Tammen veröffentlicht seit Anfang der siebziger Jahre Gedichte, er hat ein ausgesprochen umfangreiches und vielgestaltiges Werk vorgelegt. Als Herausgeber der Zeitschrift »die horen« und Nachdichter von wichtigen europäischen Lyrikern ist er eine Legende. Diese Auswahl seiner Gedichte ist nicht nach der Chronologie geordnet, sondern nach inneren Korrespondenzen: Bekanntes, in neuem Kontext neu zu Entdeckendes und Unveröffentlichtes aus den letzten Jahren. Und dazu ein zweiter Band mit Nachdichtungen aus vielen Jahren, in denen die Stimmen von bedeutenden fremdsprachigen Dichtern von Guillaume Apollinaire bis Valentino Zeichen ebenso vernehmbar sind wie die Stimme von Johann P. Tammen, der ihnen im Deutschen eine poetische Gestalt gibt.


Lesung:
Johann Tammen

Einführung und Gespräch:
Thedel von Wallmoden

Veranstaltungsdetails

Datum und Uhrzeit
Daten: 14.05.2019
19:00

Ort
Stadtbibliothek Bremerhaven

Kategorie(n)