Bremer Buchpremiere mit Betty Kolodzy: Denk ich an Elster

Auf der Flucht ist Betty Kolodzy in „Denk ich an Elster“ vor ihrer digitalen Steuererklärung, die die Autorin kurz vor der Abgabe in Panik versetzt. Mit allen möglichen und unmöglichen Gedanken versucht sie, die drohende Deadline auszublenden. Herausgekommen ist eine herrlich absurde Mischung aus Komödie, Satire, Science Fiction und Crow, dem Retter in letzter Sekunde. Die Kurzgeschichte wurde im Literatur-Quickie (No.125) veröffentlicht.
Einführung: Lou Probsthayn

Bremer BuchPremiere — eine gemeinsame Veranstaltungsreihe von Bremer Literaturkontor und Stadtbibliothek Bremen.
Eintritt frei

Veranstaltungsdetails

Datum und Uhrzeit
Daten: 30.01.2020
19:30

Ort
Buchhandlung Sattler

Kategorie(n)