Bernhard de Reese: Der Verdacht

Im Rahmen der „Prime Time – Crime Time“ liest Bernhard de Reese auf Einladung der Buchhandlung Lesumer Lesezeit am 28.9. im Gewölbekeller in Grohn aus „Der Verdacht“. Herr de Reese ist Autor aus Bremen Nord und der Gewölbekeller im ehemaligen Grohner Ratskeller, in der Friedrich-Humbert-Str. 161, ist der perfekte Ort um die Jagd nach einem Frauenmörder zu verfolgen.

Zum Buch: Eine junge Frau wird tot in ihrer Wohnung aufgefunden – erdrosselt mit einem Gürtel oder dergleichen. Doch der Fall, das wird Hauptkommissar Wernicke und seinen Kollegen ziemlich schnell klar, passt nicht in die gängigen Muster. Man steht vor einem Rätsel, denn es gibt weder verwertbare Spuren noch im gesamten Umfeld der Toten auch nur einen irgendwie Tatverdächtigen.


Der Eintrittspreis beträgt 5 Euro.

Karten und Reservierungen gibt es wie immer in der Lesumer Lesezeit, Hindenburgstr. 57 unter Telefon 0421/633799 oder per Mail an: info@lesumer-lesezeit.de

Veranstaltungsdetails

Datum und Uhrzeit
Daten: 28.09.2017
18:00

Kategorie(n)