Axel Petermann: Die Diagramme des Todes

Axel Petermann war Leiter einer Mordkommission für die Aufklärung mehrerer spektakulärer Mordfälle verantwortlich. Seine Bücher, u. a. «Auf der Spur des Bösen», «Der Profiler» und «Im Angesicht des Bösen» wurden Bestseller. Als Berater und Story-Lieferant zeichnet er für preisgekrönte «Tatort»-Folgen aus Bremen und Frankfurt verantwortlich.

Heute gilt er als Mitbegründer der Fallanalyse in Deutschland und als einer der besten Profiler Europas. Durch seine Auftritte in diversen Talk-Shows und Nachrichtensendungen ist er einem breiten Publikum bekannt.

Axel Petermann wird an diesem Abend nicht nur aus seinen Büchern lesen, sondern auch aus dem Nähkästchen eines Profilers plaudern. Dazu gibt er spannende Hintergrundinformationen zum Thema Profiling. Ein nachempfundener Tatort und eine Leinwand-Präsentation laden das Publikum zur interaktiven Zusammenarbeit mit dem Profiler ein und geben den Teilnehmer das Gefühl, an einem Basisworkshop teilzunehmen.

>> mehr zu Axel Petermann


Einlass: 19:00 Uhr
Kontakt und Kartenbestellung:

Ticketshop oder
Tel.:  0421 – 98 50 40 0
Fax:  0421 – 98 50 40 24
E-Mail: office@kulturbuero-bremen-nord.de

Veranstaltungsdetails

Datum und Uhrzeit
Daten: 17.01.2020
20:00

Ort
Kulturbahnhof Bremen-Nord

Kategorie(n)