Audio-Lesung: Roland Barthes

Aus Anlass des 100. Geburtstages von Roland Barthes: Leçon inaugurale au Collège de France vom 07.01.1977

Auf Französisch mit einer kurzen Einführung von Dr. habil. Philippe Wellnitzbarthes

Als große Persönlichkeit der Intellektuellenszene der 60er und 70er Jahre wird er bis heute in der ganzen Welt gelesen und übersetzt: Roland Barthes. Am 12. November wäre er 100 Jahre alt geworden. Roland Barthes war alles zusammen: Soziologe, Linguist und leidenschaftlicher Entzifferer von Zeichen. Seine „Mythen des Alltags“ machten ihn im Frankreich der 50er Jahre berühmt. Bis heute hat sein Diskurs, der unsere Objekte in Mythen verwandelt, nichts an Aktualität eingebüßt. Für den Meister der Dechiffrierkunst ist das Schreiben ein Vergnügen und die Sprache ein Theater, das es ihm ermöglichte, eine gewisse kollektive Vorstellung der Moderne zu erkunden.


Eintritt frei

Veranstaltungsdetails

Datum und Uhrzeit
Daten: 12.11.2015
18:00

Ort
Institut français

Kategorie(n)