»Arsen und Sterben – Gesche Gottfrieds Opfer«

Die 15minütige Videoinstallation erzählt die Geschichte von fünf Opfern der Bremer Giftmörderin Gesche Gottfried. Erleben Sie – mittels einer 40 m² HD Projektion – auf einzigartige Weise die Geschichte des »Engels von Bremen«.


Der Eintritt ist frei.
Die Veranstaltung findet in der Krimibibliothek im 2.Obergeschoss statt.
Einführung: Bernd Henning

Veranstaltungsdetails

Datum und Uhrzeit
Daten: 03.02.2020
17:00 - 18:45

Ort
Stadtbibliothek Bremen - Zentralbibliothek

Kategorie(n)