„Einer der großartigsten Preise“ für Arno Geiger [4:48]

Der Bremer Literaturpreis ist einer der bedeutendsten und ältesten des Landes. Er wird seit 1954 von der Rudolf-Alexander-Schröder-Stiftung vergeben. 2019 erhält der österreichische Schriftsteller Arno Geiger die Auszeichnung für sein Buch „Unter der Drachenwand“. Christine Gorny war bei der Preisverleihung dabei und hat mit Arno Geiger gesprochen, der sich über den „großartigen Preis“ sehr freut.

>> mehr hören

28. Januar 2019 – Sendereihe: Bremen Zwei | Bremen Zwei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.