Das Pfingstwunder – Gespräch mit Sibylle Lewitscharoff [7:38]

In ihrem neuen Roman „Das Pfingstwunder“ hebt Sibylle Lewitscharoff unsere gewohnte Alltagswelt einmal mehr aus den Angeln. Bei einem Fachkongress über Dantes „Göttliche Komödie“ in Rom entschweben 33 Wissenschaftler plus Hund gen Himmel. Pünktlich zum Pfingstglockengeläut von Sankt Peter. Nur einer bleibt zurück: Der Frankfurter Gottlieb Elsheimer. Er sitzt einsam und ratlos in seiner Wohnung und versucht sich zu erklären, was passiert ist und warum ihm als einzigem der Himmel verwehrt wurde. Esther Willbrandt hat Sibylle Lewitscharoff auf der Buchmesse getroffen und sich mit ihr über ihren belletristischen Trip durch Himmel und Hölle unterhalten.

>> mehr hören

23. Oktober 2016 – Sendereihe:Buchpiloten | Nordwestradio

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.