Colson Whitehead: Die Nickel Boys [5:02]

Für seinem Roman „Underground Railroad“ (2016) wurde der US-amerikanische Schriftsteller mit den wichtigsten Literaturpreise seines Landes ausgezeichnet. In seinen Büchern beleuchtet er die abgründigen Seiten Amerikas. Als Afro-Amerikaner hat Whitehead dafür offenbar einen besonderen Blick. Auch in seinem neuen Roman geht es um ein grausames Kapitel des Rassismus im Süden der Vereinigten Staaten der sechziger Jahre. Christine Gorny stellt das Buch vor.

>> mehr hören

18. Juni 2019 – Sendereihe: Bremen Zwei | Bremen Zwei

Birgit Weyhe: Unterm Birnbaum als Comic [4:35]

Theodor Fontane ist vor allem mit seinen Romanen „Effi Briest“ und „Der Stechlin“ bekannt geworden. Dass er auch einen Krimi geschrieben hat, wissen nur wenige: „Unterm Birnbaum“ heißt er und diesen Stoff hat sich nun die Hamburger Comic-Autorin Birgit Weyhe vorgenommen. Für die Reihe „Die Unheimlichen“ des Carlsen-Verlages hat sie diese gruselige Novelle gezeichnet, die in einem fiktiven Dorf in Brandenburg spielt. Kerstin Burlage stellt die Graphic Novel vor.

>> mehr hören

Montag, 3. Juni 2019 | Bremen Zwei

„Montags ist mein Bar-Tag“ – Gespräch mit Alex Capus [38:39]

„Montags ist mein Bar-Tag“, sagt Schriftsteller Alex Capus. Da kümmert er sich um Einkäufe, Altglas und Rechnungen in seiner „Bar Galicia“ im schweizerischen Olten. Ab 16 Uhr steht er dann als Barkeeper selbst hinterm Tresen. Auf’s Geld verdienen ist er dabei nicht aus, er liebt seine Bar, weil er gern mit Menschen zusammen ist. Bremen Zwei-Moderatorin Kristin Hunfeld hat ihn dort besucht.

>> mehr hören

Montag, 27. Mai 2019 | Gesprächszeit | Bremen Zwei