„Sie können mit Märchen alles tun, was sie wollen“ – Schriftsteller Michael Köhlmeier [37:01]

Mit ihm wird es nicht selten märchen- oder gar sagenhaft: Schriftsteller und Meistererzähler Michael Köhlmeier verbindet eine lebenslange Liebe mit Märchen aus aller Welt, die er auch in sein aktuelles Buch „Bruder und Schwester Lenobel“ eingewebt hat. Köhlmeiers Alter Ego „Sebastian Lukasser“ spielt dabei eine wichtige Rolle. Der Schriftsteller im Gespräch mit Esther Willbrandt.

>> mehr hören

14. Dezember 2018 – Sendereihe: Gesprächszeit | Bremen Zwei

„Alle Romane sind eine Liebeserklärung an meine monströse Heimat.“ – Autor Michail Schischkin [37:28]

Michail Schischkin ist einer der renommiertesten Schriftsteller Russlands und hat dort sämtliche großen Literaturpreise abgeräumt. Seine Bücher wurden in 30 Sprachen übersetzt. Seit mehr als 20 Jahren lebt Michail Schischkin in der deutschsprachigen Schweiz. In seinen Romanen geht es aber immer um die russische Heimat. Hören Sie den Schriftsteller im Gespräch mit Christine Gorny.

>> mehr hören

10. Dezember 2018 – Sendereihe: Gesprächszeit | Bremen Zwei

Schriftstellerin Natascha Wodin [38:31]

Mit ihrem preisgekrönten Buch „Sie kam aus Mariupol“ – der abenteuerlichen Suche nach ihrer Mutter – hat Natascha Wodin 2017 ihre Leser begeistert. In diesem Jahr hat die Schriftstellerin mit den russisch-ukrainischen Wurzeln nun auch die Geschichte ihres Vaters vorgelegt: „Irgendwo in diesem Dunkel“ ist wieder eine Recherche, die sie nach Russland führt – und zurück in eine Kindheit voller Gewalt. Ulrike Petzold im Gespräch mit der Schriftstellerin.

>> mehr hören

23. November 2018 – Sendereihe: Gesprächszeit | Bremen Zwei

Europäische Literaturtage in Spitz [4:45]

Die Wachau in Niederösterreich ist nicht nur ein hervorragendes Weinanbaugebiet und eine idyllische Urlaubsregion – jedes Jahr im Herbst finden hier auch die Europäischen Literaturtage statt. Dann kommen im kleinen Postkartenstädtchen Spitz an der Donau Autoren, Künstler, Intellektuelle aus ganz Europa zusammen, um bei den Europäischen Literaturtagen über kulturelle und gesellschaftliche Fragen zu diskutieren. Esther Willbrandt aus der Literaturredaktion ist für uns dabei.

>> mehr hören

23. November 2018 – Sendereihe: Bremen Zwei | Bremen Zwei