„Zwischendurch sind wir durch die Wohnung getanzt“ – Astrid Lindgren-Kenner Matthias Blum [38:34]

Vor 75 Jahren hat Astrid Lindgren ihrer Tochter Karin und vielen Millionen anderen Kindern auf der Welt eine ganz besondere Geschichte geschenkt: Die von Pippi Langstrumpf. Auch Matthias Blum aus Oldenburg ist dem Zauber des rothaarigen Mädchens verfallen. 1998 durfte er sogar einen ganz besonderen Moment erleben: Ein Besuch bei Astrid Lindgren.

>> mehr hören

20. Mai 2020 – Sendereihe: Gesprächszeit | Quelle: Bremen Zwei

Die Poetry-Slam-Fibel 2.0 [3:29]

Dichterinnen und Dichter bringen ihre Gedichte und Texte live auf die Bühne und das Publikum geht mit, klatscht, jubelt oder wird mucksmäuschenstill. Und am Ende entscheiden die Zuschauenden per Abstimmung, wer sich in diesem Dichterwettstreit am besten geschlagen hat. So geht Poetry Slam – er lebt von der Performance. Dass er aber durchaus auch auf Papier funktioniert, hat vor fünf Jahren die „Poetry Slam Fibel“ gezeigt: Ein Werkstattbuch mit Texten von ganz unterschiedlichen deutschsprachigen Poetinnen und Poeten. Jetzt erscheint – pünktlich zum 25. Jubiläum der Poetry-Slam-Bewegung  in Deutschland – eine erweiterte Neuauflage. Kerstin Burlage stellt die Fibel vor.

>> mehr hören

11. Mai 2020 – Sendereihe: Bremen Zwei | Quelle: Bremen Zwei


Hörbuch-Tipp: Stern 111 – Gelesen von Lutz Seiler [3:14]

Sechs Jahre nach seinem großen Erfolg „Kruso“ legt Lutz Seiler einen zweiten Roman vor: „Stern 111“, ein Wenderoman über einen jungen Mann und seine Familie, die nach dem Fall der Mauer getrennte Wege gehen. Der Held der Geschichte ist Dichter und kommt aus Gera – genau wie der Autor. Das Hörbuch hat Lutz Seiler selbst gelesen. Florian Bänsch hat reingehört.

>> mehr hören

8. Mai 2020 – Sendereihe: Bremen Zwei | Quelle: Bremen Zwei