Lesung mit Karen Duve: Fräulein Nettes kurzer Sommer [53:29]

Karen Duve gehört zu den erfolgreichsten deutschen Autorinnen. Sie stellte am 26. Februar 2019 in der Reihe „Literatur vor Ort“ in der Kempowski Stiftung, Haus Kreyenhoop in Nartum ihr neues Buch vor. In „Fräulein Nettes kurzer Sommer“, so der Titel, schildert Duwe pointiert das Leben der Schriftstellerin Anette von Droste-Hülshoff und wirft ein literarisches Licht auf das frühe 19. Jahrhundert. Sie hören den gekürzten Mitschnitt der Lesung.

>> mehr hören

30. April 2019 – Sendereihe:Bremen Zwei | RB2

Eröffnungsgala: poetry on the road

Am 24. Mai um 20:00 Uhr findet im Theater Bremen die Eröffnungsgala des 20. Internationalen Literaturfestivals poetry on the road statt. Es lesen und performen zehn Autorinnen und Autoren aus aller Welt: unter anderem Liu Xia, die Witwe des Friedensnobelpreisträgers Liu Xiaobo. Oder die große russische Dichterin und Prosaautorin Maria Stepanova, die zu den herausragendsten Autorinnen Russlands zählt. Des Weiteren werden die Performancekünstlerin Madame Nielsen aus Dänemark und der Schweizer Buchpreisträger Michael Fehr erwartet…

>> mehr im Literaturkalender

Newsletter-Abo jetzt!