Jasmin Schreiber

Foto: Jasmin Schreiber

Zu Gast bei OUT LOUD 2020.

Jasmin Schreiber, geboren 1988, ist studierte Biologin und arbeitet als Kommunikationsexpertin und Autorin. 2018 gewann sie den Digital Female Leader Award und wurde als Bloggerin des Jahres ausgezeichnet. Sie arbeitet ehrenamtlich als Sterbebegleiterin und Sternenkinder-Fotografin. Das Internet macht sie auf Twitter unter @LaVieVagabonde unsicher. Jasmin Schreiber lebt in Frankfurt am Main.

https://www.jasmin-schreiber.de/


Bücher

Marianengraben

Roman, 2020
Eichborn, ISBN: 978-3-8479-0042-9
254 Seiten, €20,00

Paula braucht nicht viel zum Leben: ihre Wohnung, ein bisschen Geld für Essen und ihren kleinen Bruder Tim, den sie mehr liebt als alles auf der Welt. Doch dann geschieht ein schrecklicher Unfall, der sie in eine tiefe Depression stürzt. Erst die Begegnung mit Helmut, einem schrulligen alten Herrn, erweckt wieder Lebenswillen in ihr. Und schließlich begibt Paula sich zusammen mit Helmut auf eine abenteuerliche Reise, die sie beide zu sich selbst zurückbringt – auf die eine oder andere Weise.

Veranstaltungen


OUT LOUD: Jasmin Schreiber – Marianengraben

Paula braucht nicht viel zum Leben: ihre Wohnung, ein bisschen Geld für Essen und ihren kleinen Bruder Tim, den sie mehr liebt als alles auf der Welt. Doch dann geschieht ein schrecklicher Unfall, der sie in eine tiefe Depression stürzt. Erst die Begegnung mit Helmut, einem schrulligen alten Herrn, erweckt wieder Lebenswillen in ihr. Und schließlich begibt Paula sich zusammen mit Helmut auf eine abenteuerliche Reise, die sie beide zu sich selbst zurückbringt – auf die eine oder andere Weise.

Jasmin Schreiber bloggt seit Jahren über das Sterben („Sterben üben“), ehrenamtlich begleitet sie todkranke Menschen und fotografiert Sternenkinder. Auch in „Marianengraben“ (Eichborn, 2020) geht es um den Umgang mit dem Tod. Aber noch viel mehr ums Leben. Eine berührende Geschichte, Dialoge voll schrägem Humor und eine Reise zweier grundverschiedener Menschen, die uns vom tiefsten Grund des seelischen Meeres an die Oberfläche, ans Licht führt.

Bei OUT LOUD liest Jasmin Schreiber aus ihrem Debütroman und spricht mit uns über den Tod, das Sterben und das Leben.


Tickets für 10 Euro / 8 Euro (ermäßigt) unter www.outloud-bremen.de    12 Euro / 10 Euro Abendkasse

Bei Bedarf und nach vorheriger Anmeldung bis eine Woche vor der Veranstaltung an kontakt@outloud-bremen.de wird die Lesung simultan in Gebärdensprache übersetzt.

OUT LOUD ist eine Veranstaltungsreihe des Bremer Literaturkontors und wird gefördert durch die VGH-Stiftung, die Karin und Uwe Hollweg Stiftung, die Waldemar-Koch-Stiftung und präsentiert von Bremen Zwei.

Veranstaltungsdetails

Datum und Uhrzeit
Daten: 17.04.2020
19:30

Ort
Kulturzentrum Lagerhaus

Kategorie(n)