Wiederbegegnungen, Erzählungen 2008

Vom 19.06.2013 in

Unerwartete Wiederbegegnungen mit Menschen, die früher einmal wichtig waren, von denen man sich später aber bewusst abwandte, können das Leben grundlegend verändern: Kurz vor dem „deutschen Herbst“ 1977 begegnet de angehende Bundesanwalt Dr. Grossmann seinen Jugendfreund Günter, an den er sich kaum noch erinnert. Der ist nach Kontakten mit einer linksradikalen Gruppe auf der Fahndungliste des Bundeskriminalamtes gelandet. Nun konfrontiert er Dr. Grossmann mit der Erinnerung an ihre frühere Freundschaft, an frühere gemeinsame Überzeugungen und Aktivitäten und mit einer extremen Forderung… In einer zweiten Erzählung erkennt die todkranke Isabella, Königin von Kastilien, in der aufopferungvollen Pflegerin und Strafgefangenen ihre eigene Schwester wieder, die sie längst tot glaubt, auf Grund ihrer eigenen Intrige hingerichtet. In ihren letzten Lebensstunden erteilt die Königin merkwürdige Befehle. Die Verhältnisse im Reich und die bisher gültigen Normen werden auf den Kopf gestellt.