Wenn Maulwürfe mit den Köpfen zusammenstoßen, Roman 2008

Vom 26.07.2008 in

Die Kunstmaler Matzinger und Laubinger suchen unter dem Eindruck häuslicher Spannungssituationen das Weite und entfliehen dem provinziellen kreativitätstötenden Alltag, um als Aussteiger in der Provence ein neues Leben als Weinbauern und Maler zu beginnen. Dabei stürzen die völlig unvorbereiteten Protagonisten von einer Verlegenheit in die andere. Vorzeigekünstle Laubinger seufzt: „Wir Künstler sind doch die wahren Maulwürfe. Wir graben und graben in den dunklen Tiefen unserer Existenz und bringen die Geheimnisse und die Schönheiten ans Licht.“ Laubinger hat völlig recht. Glücklicherweise steht ihm Wolfgang Melzer darin in nichts nach und verwandelt die Erkenntnis des Meisters mit der wunderbaren Leichtigkeit eines satirischen Connaisseurs in ein erstklassiges Lesevergnügen.