Was der Zauberwald erzählt, Kinderbuch 2004

Vom 24.07.2004 in

mit Illustrationen von Selda Marlin Soganci

Die Bäume im Zauberwald stecken voller Geschichten. Sie erzählen von der Buchstabenschule des Herrn Rabenfeder, vom Mond, der den Kindern neugierig ins Schlafzimmer schaut, und von Carlotta, die bald ein Brüderchen bekommt.
Aber nicht nur die Bäume haben viel erlebt. Auch der alte Förster, der versteckt mitten im Wald wohnt, kann allerhand erzählen – etwa vom diebischen Füchslein Schlitzohr und vom Hasen Puschelschwanz. Und wer Glück hat, trifft hier alte Bekannte wieder: Das Pferd Huppdiwupp, das endlich lesen lernen möchte, oder die Mücke Pieks, die sich auf nach Amerika macht.
Alle kleinen und großen Liebhaber von Heinrich Hannovers phantasievollen Vorlesegeschichten können sich freuen – endlich gibt es einen prächtigen Sammelband mit vielen, vielen farbigen, wunderschönen Bildern. Die vergnüglichen ABC-Gedichte sind ebenso wie die über 30 für diesen Band verfassten Geschichten hervorragend zum Vorlesen geeignet, helfen aber auch beim ersten Buchstabieren und Lesen!