Von Pfoten und Federn – Erzählungen, 2019

Vom 21.11.2019 in

„Ein Schwein ist ein Schwein“, seufzte das Schwein, als es das erste Mal Waldboden statt Beton unter den Pfoten spürte. „Der heiligste Zustand des Wassers bleibt der Schnee“, philosophierte der Eisbär, während er über die Hudson Bay starrte.
So äußern sich sämtliche Protagonisten in diesem Erzählband, denn sie sind alle Tiere – Tiere, die dennoch denken und fühlen wie ein Mensch. Man kommt ihnen als Leser sehr nahe, folgt der Wölfin durch den Wald und dem Storch in der Hitze der nubischen Wüste, bis man meint, die Dinge mit ihren Augen zu sehen …