überlebt, weiß Gott warum, Roman 2012

Vom 26.07.2012 in

Der allein lebende Schriftsteller und hoch qualifizierte Schachspieler Jonas Anderson hat die siebzig überschritten. Er will sich aber keineswegs in das Altenprofil der „Generation Silver“ einordnen lassen.Im Rahmen einer Segelreise durch die türkische Ägäis lernt er eine deutlich jüngere Kriminalkommissarin kennen, die ohne feste Bindung lebt. Zwischen der jungen Frau und Anderson entwickelt sich eine zunehmende Annäherung, die aber von beiden Partnern jederzeit kritisch hinterfragt wird und deren Ende offen bleibt.Ein satirisch gehaltener Roman von einem nicht angepassten alten Haudegen, der sich auch auf der Schlussetappe des Lebens nicht verbiegen lassen will und nach seinen Ansprüchen lebt.