Statisten – Roman, 2006

Vom 22.09.2014 in

Glück kann man kaufen. Und wenn man etwas kaufen kann, dann bleibt man nicht untätig – man holt es sich: mit dem Geldbeutel, und wenn der leer ist, mit der Kreditkarte. Und wenn man die auch nicht hat, mit der Kreditkarte von jemand anderem. Für die jungen Amsterdamer Helden Ewald, Broccoli und die rassige Schönheit Elvira liegt das Glück in Hollywood. Sie bereiten sich auf eine große Karriere vor und gründen dazu die geheime »Organisation Brando«. »Brando« bedeutet auch die Sehnsucht, ein anderer zu werden, einer, der man nicht ist und vermutlich auch nie werden wird – die Sehnsucht schlechthin.

Aus dem Niederländischen von Rainer Kersten