Problemwolf

Vom 28.03.2019 in

Maria Barnas hat bereits drei Gedichtbände auf Niederländisch veröffentlicht, dieser Band fasst nun eine erste Auswahl ihrer Gedichte auf Deutsch (übersetzt von Stefan Wieczorek), zu der Jan Wagner ein Nachwort verfasst hat. Es geht um Konflikte, die oft etwas mit den Geschlechtern zu tun haben, aber auch mit dem Selbst, das sich in seiner Warte vor der Welt glaubt und regelmäßig daran erinnert wird, dass es sich in der Welt befindet, durch sie bewegt, ein Teil von ihr ist. In ihren Gedichten findet man kleine Biegungen eingebaut, hier und da ein Irritationsmoment, eine neu aufgeworfene Facette. Dieser Zug von Maria Barnas verleiht ihren Gedichten eine Unruhe und Lebendigkeit. Sie halten eine Seite offen für das Unabgeschlossene.