Plötzlich Shakespeare, Roman 2010

Vom 29.07.2013 in

Nach „Mieses Karma“ und „Jesus liebt mich“ legt der Autor nun eine durchaus verzwickte Liebesgeschichte vor. Darin wird die liebeskranke Rosa per Hypnose in ein früheres Leben versetzt, ins Jahr 1594, in den Körper von William Shakespeare. Und sie darf erst wieder zurück in die Gegenwart, wenn sie herausfindet, was die wahre Liebe ist.