Osmans Alltag, Geschichten 2017

Vom 23.05.2017 in

Als Gastarbeiter verbringt Osman den ganzen Tag in der Halle Vier einer großen Firma und als Familienvater kämpft er gegen die Heimtücke der „zweitgrößten Nervensäge des mittleren Orients“: seine Frau Eminanim. Auch sein Sohn Mehmet, ein linksorientierter Ewigstudent, und die lesbische Tochter Nermin machen ihm Kummer. Nur die kleine Hatice und der Ford Transit erhellen sein tragikomisches Dasein in „Dütschland“. Seit 2002 werden die Geschichten von Osman Engin in der wöchentlichen Glosse „Alltag im Osmanischen Reich“ von Radio COSMO gesendet und genießen heute Kultstatus. In „Osmans Alltag“ sind die 109 beliebtesten Geschichten aus den Jahren 2015 – 2017 zusammengefasst.