Off-Shore – Ein Bericht am Rand der Wirklichkeit

Vom 05.12.2018 in

Überarbeitete Neuausgabe des in den 1980er Jahren bei Heyne/München erschienenen Romans. Die Hybrid-Bücher der Trilogie-2018 enthalten QR-Codes, die zu Kunst-Ereignissen, Musik und literarischen Rezitationen linken. Bonustexte: Essay des Autors zum Thema „Was habe ich mit Worten gemacht – und was haben Worte mit mir gemacht?“ und Interview der ARD-Kulturjournalistin Antje Hinz mit dem Autor über Zukunft, Visionen, SF und QR-Coding.
„Off-Shore dokumentiert die Arbeit einer drilling-crew auf einer Bohrinsel im nördlichen Eismeer. Off-Shore schildert einen Job an der Grenze des Erträglichen, an der Grenze zwischen Leben und Tod. Off-Shore ist eine Reportage über den tödlichen Kampf des Mannes nicht nur gegen extreme Naturgewalten, sondern vor allem gegen sich selbst…“ Wolfgang Jeschke, Heyne Verlag 1984.