Mieses Karma, Roman 2007

Vom 29.07.2013 in

Die Ehe der Fernsehmoderatorin Kim Lange ist zwar zerrüttet, dafür hat sie im Beruf riesigen Erfolg: Sie gewinnt den deutschen Fernsehpreis. Schade eigentlich, dass sie noch am selben Abend von den Trümmern einer herabstürzenden russischen Raumstation erschlagen wird. Im Jenseits erfährt sie, dass sie in ihrem Leben viel zu viel mieses Karma gesammelt hat: Sie hat ihre kleine Tochter vernachlässigt und ihren Mann betrogen. Zur Strafe wird sie jetzt als Ameise wiedergeboren. Das Leben als Ameise ist ein hartes Los. Gutes Karma muss her, damit es auf der Reinkarnationsleiter wieder aufwärts geht. Doch der Weg vom Insekt zurück zum Zweibeiner ist hart und voller Rückschläge. Nach einem kurzen Leben als Beagle schafft sie es schließlich, als fettleibige Frittenverkäuferin wiedergeboren zu werden…