Im Schwarm

Vom 28.03.2019 in

Blues ist für den Autor, Musiker und Performer Michael Fehr eine Geschichte, die nach sich selbst klingt. Manchmal wuchtig, manchmal zerbrechlich, manchmal herrscht Ruhe, manchmal wird es laut.Seine Geschichten verhandeln existenzielle Zustände wie Wut, Angst und Bosheit genauso wie Güte, Liebe und Hoffnung. Und sie sind als Kompositionen so geschrieben, dass Sinn und Klang sich gegenseitig tragen. In enger Zusammenarbeit mit dem Gitarristen und Komponisten Manuel Troller haben sich Geschichten zu Songs entwickelt. Wesentlich geprägt von den Erfahrungen der Liveperformances dokumentiert auch das Studioalbum, wie Instrumente zu Erzählstimmen werden und die Stimme zum Instrument.
Der Sound führt die existenziellen Geschichten zum radikalen, rohen Blues – ein einzigartiges musikalisches Ereignis!
Michael Fehr (Vocals), Manuel Troller (Guitars), Andi Schnellmann (Bass), Julian Sartorius (Drums und Percussion) und Rico Baumann (Drums und Percussion)