Herr Grinberg & Co., Taschenbuch 2008

Vom 02.09.2015 in

Eines Abends entdeckt Herr Grinberg das Nachbarskind Paul durchfroren und erschöpft auf einer Bank im Park. Er trägt ihn nach Hause und erfährt, warum Paul ausgerissen ist: Seine geliebte Großmutter liegt im Sterben. Alle überlegen, wie man Paul helfen kann, auch seine ausgekochte Freundin Mathilda, die zu allem eine unerschütterliche Meinung hat. Sie beschließt, dass Herr Grinberg Pauls Großmutter ersetzen muss. Liebevoll, mit Fabulierlust und Witz, skizziert Gila Lustiger den abenteuerlichen Alltag eines älteren Herrn, eines Mädchens und ihrer Freunde, die wie versehentlich immer wieder über die großen ewigen Fragen der Menschheit stolpern.