Gottfried Benn, Biographie 2006

Vom 23.06.2013 in

Gottfried Benn hat mit seinen Gedichten ganze Generationen von Lesern fasziniert. Doch wegen seiner zeitweiligen Parteinahme für das Dritte Reich war er auch heftiger Kritik ausgesetzt. Fünfzig Jahre nach seinem Tod ist es Zeit für eine neue, vorurteilslose Darstellung dieses „gezeichneten Ichs“ – seines „Doppellebens“ zwischen dem Alltag des Arztes und den Ekstasen des Dichters.