GehDicht

Vom 17.05.2018 in

Die GehDicht Sammlung der Sprachbegeisterten besteht aus tiefsinnigen, kurzen, prägnanten, ausgewählten Sprachspielen zu deren Entstehung Ribeau sagt: „Ich lasse die Sprache für sich sprechen, gebe ihr Raum und spiele mit ihr, wie ein Kind. Das Spiel ist eine ernste Angelegenheit! Und die Sprache hat uns viel zu sagen, wenn wir sie lassen. Ich nähere mich ihr und nähre mich von ihr. Dabei kommt das GehDicht heraus. Was ist das Gedicht anderes als eine Aufforderung an uns? Geh Dicht!“