Feste und Bräuche in Deutschland

Vom 02.05.2019 in

Feste und Bräuche bestimmen unseren Jahreslauf. Von Januar bis Dezember unterbrechen sie den Alltag und sorgen dafür, dass sich Familie, Freunde und Gleichgesinnte zusammenfinden, um je nach Anlass festlich, still oder ausgelassen zu feiern. Dieses Buch stellt die bekanntesten Feste von Januar bis Dezember wie Fasching, Osterzeit, Sommersonnenwende, Erntedank, Totensonntag und Weihnachten bis zum Neujahrstag mit ihren Sitten und Bräuchen vor. Es werden Herkunft, Sinn, Inhalt und Wandel der Festtage im Laufe der Zeiten erklärt, ebenso wie sie einst begangen und heute gefeiert werden. Die wichtigsten Feste im Lebenslauf wie Taufe, Geburtstag, Konfirmation und Firmung, Hochzeit und Begräbnis sind gleichermaßen eingängig beschrieben. Alte Stiche aus dem 18. und 19. Jahrhundert und Fotografien aus unserer Zeit über das lebendige und gelebte Brauchtum damals und jetzt illustrieren den Band.