Die Rückkehr der Pilgerin, Kriminalroman, 2016

Vom 05.02.2020 in

Weihnachten 1099. Die Kreuzfahrer kehren in ihre Heimat nach Passau zurück. Können sie sich in ihre einstmals vorgezeichnete Lebensbahn wieder einfinden oder sind sie für immer gezeichnet? Die verarmte, verachtete Kaufmannstochter Alice, die ein muslimisches Kind rettet und es im christlichen Abendland gegen alle Widerstände durchbringen will. Graf Bernhard von Baerheim, ihr einstmaliger Geliebter, er wird zwar als Held gefeiert, aber wird er glücklich mit seiner hochadeligen, reichen Ehefrau, der Gräfin Salome? Martin, der den fremden Fürsten als seinen Vater sucht? Doch auch in Passau herrscht kein Friede. Die unerbittliche Zwietracht zwischen Papst und Kaiser Heinrich IV. sowie die gnadenlose Rebellion des jungen Königs Heinrich V. gegen seinen Vater, den Kaiser, zwingen sie, sich für eine der feindlichen Seiten zu entscheiden – auch gegeneinander.