Die Republik der Silberfische, Gedichtband 2008

Vom 02.08.2008 in

In „Die Republik der Silberfische“ sind Gedichte der letzten sechs Jahre versammelt. Es ist eine Zeit, in der nichts blieb wie es war: Vor den Augen des Lesers lösen sich ein Haus, ein Garten, eine ganze Landschaft und die Liebe, welche sie zusammenhielt, auf. Als Abschiedsgedichte bilanzieren sie und hinterfragen, was dennoch bleibt.