Die Pilgerin von Passau, Kriminalroman, 2013

Vom 05.02.2020 in

Als Papst Urban II. im November 1095 in Clermont zur bewaffneten Pilgerfahrt aufrief, machten sich nicht nur Ritter und Fußsoldaten auf den weiten, gefährlichen Weg nach Jerusalem, sondern auch Frauen: Adelige, Mägde, Ehefrauen, Nonnen, Prostituierte, sogar ganze Familien. So treibt der ferne unaufgeklärte Mord an seiner Frau den Passauer Kaufmann Karl zusammen mit seiner fünfzehnjährigen Tochter Alice hinaus aus der Heimat ins Ungewisse. Doch sogar nach dem rätselhaften Tod des Vaters pilgert Alice mutig weiter…