Der Chirurg Napoleons, Roman 2006

Vom 31.07.2013 in

Fast ein Vierteljahrhundert nach seinem Tod wird Napoléon Bonaparte nach Paris überführt. Unter den zahllosen Menschen, die dem Sarg folgen, ist ein Mann in der Uniform eines Marschalls der alten kaiserlichen Garde. Er hat die Stürme der französischen Revolution erlebt. Er kennt die Intrigen in den Salons von Paris. Er war auf vierundzwanzig Feldzügen dabei. Doch Jean-Dominique Larrey war kein Soldat, sondern Chirurg. Tausende, ob Feind oder Freund, hat er vor dem Tode gerettet, getrieben von einer unauslöschlichen Schuld, die niemals Vergebung findet.