Das Schiff auf dem Berg

Vom 17.01.2018 in

In zwölf Episoden umtanzt Sebastian 23 in „Das Schiff auf dem Berg“ die lustigen, tragischen und schlicht verrückten Dinge, die eine Kindheit so ausmachen: Vom Sandkasten über das Klettergerüst direkt in den ersten Liebeskummer und zurück. Und hinter allem steht die große Frage, was unsere Träume für unser Leben bedeuten.
Entlang des Weges finden sich dabei überraschende Antworten auf weitere wichtige Fragen: Wieso klettert jemand auf ein Dach, um nicht im Regen zu stehen? Wie doof sind eigentlich Deutschlehrer? Wie isst man unter Wasser Schokolade?
Ganz normal ist das alles nicht. Aber was ist heute schon noch normal – sogar an der Tankstelle gibt es nur noch Super.